Freier Hospizverein Erzgebirgsvorland e.V. Stellenausschreibung

Für unseren Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst suchen wir ab 1. März 2019 eine(n) Koordinator(in) für 30 Wochenstunden.
Die Stelle ist unbefristet.

Ihr Aufgabengebiet:
Erstbesuch unserer Klienten und Koordination der weiteren Begleitung, Palliative-Care Beratung, Trauerberatung, laufende Dokumentation, Anleitung und Einsatzplanung der Ehrenamtlichen Helfer, Durchführung von Ehrenamtskursen, Öffentlichkeitsarbeit, Ausbau und Pflege des Kooperationsnetzwerkes, Absicherung der erforderlichen Verwaltungsaufgaben einschließlich der Dokumentation.

Unsere Anforderungen:
Sozialarbeiter/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in; Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in, Altenpflegerin/-pfleger
Sie verfügen über die Fortbildungen Palliative-Care, Führungskompetenz und Koordination, sowie
– Mehrjährige Berufserfahrung,
– Belastbarkeit, Sozialkompetenz,
– Kommunikations- und Teamfähigkeit,
– Organisationstalent, Flexibilität,
– Zuverlässigkeit, selbständiges und strukturiertes Arbeiten,
– Bereitschaft zur Weiterbildung und Supervision,
– Führerschein Klasse 3 und eigenes Fahrzeug,
– EDV-Kenntnisse,
– Bereitschaft zur Abdeckung unserer 7/24-Bereitschaft im Team

Wir bieten:
Ein interessantes, vielfältiges Aufgabenfeld in einem engagierten Team.
Eine Aufgabe, die selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln erfordert. Fundierte Einarbeitung sowie Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
Freier Hospizverein Erzgebirgsvorland e.V.
Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst
Frau Simone Schulz
Ulmenstraße 4
08371 Glauchau